Seite wählen

Aus Qualitätsgründen  können wir wegen unserer Tätigkeitsschwerpunkte “Lasertherapie”, “Ästhetische Dermatologie” und “Phlebologie” leider bis auf weiteres gesetzlich versicherte Neupatienten nur dann annehmen, wenn es sich dabei um Fragen der Lasertherapie oder um Radiowelleneingriffe bei Krampfadern handelt.

Ausgenommen von dem Annahmestopp sind  unsere Privatambulanz und  Patienten mit ästhetischen Fragestellungen (z.B. Botox / Filler, Laser).

Ebenso ausgenommen sind  einmalige Konsultationen bei schweren akuten dermatologischen Notfällen. Diese sind allerdings ausschließlich über die seit  Januar eingeführte  sogenannte Terminvermittlung über Ihren Hausarzt (oder im Falle eines Kindes durch einen Kinderarzt) möglich. Hierfür reicht ein Überweisungsschein von Ihrem Hausarzt, der  mit unserer Betriebsstättennummer 523200100 und einer entsprechenden Dringlichkeitsstufe gekennzeichnet ist.