Seite auswählen

Couperose / Rosacea

Rote, erweiterte Äderchen sind für viele Menschen eine große psychische Belastung – vor allem, wenn sie im Gesicht auftreten. Insbesondere bei der Rosazea kann dies zu einem kosmetisch belastenden Problem werden. Die Rosazea ist ein weit verbreitete Hauterkrankung im Erwachsenenalter, die u. a. durch eine entzündliche Gesichtsrötung gekennzeichnet ist.

Dabei sind nicht nur ältere, sondern auch immer häufiger jüngere Patienten von den störenden Gefäßveränderungen betroffen.

Bisherige Methoden, wie die elektrische Verödung oder der Einsatz veralteter Laser-Systeme (z. B. Argonlaser), bargen vor allem bei mehrmaliger Behandlung ein hohes Narbenrisiko. Durch die moderne Lasertherapie können erweiterte Äderchen (Teleangiektasien) sicher und wirkungsvoll behandelt werden.

Haben Sie noch weitere Fragen?

p

Wichtige Meldung

Informieren Sie sich hier über unsere Terminvergabe. So vermeiden Sie unnötige Wartezeiten.

Aktuelles

Tipp zum Thema Kosmetiktermine

Wir sind in unserer medizinischen Kosmetikabteilung in aller Regel bereits für viele Wochen ausgebucht. Dies ist ein Zeichen für die  hervorragende Qualität unserer Mitarbeiterinnen, allerdings auch immer wieder für unsere Patienten, die einen schnell mal einen...

Photodynamische Therapie (PDT) – jetzt einfacher!

Ab sofort bieten wir  unseren Patienten zur Vereinfachung und zusätzlichen Service neben der  konventionellen Tageslicht-PDT zusätzlich die „Indoor-Daylight“ – PDT“ an. Dies bedeutet, dass sich die Belichtungszeit  von 2-5 Stunden  auf  35...